Themengebiete:

Sie wollen sich verbessern, Ihre Fertigkeiten weiter ausbauen, Sie sind offen für konstruktive Ideen und Behandlungsmöglichkeiten, die Ihnen auf lange Sicht mehr zufriedene Kunden garantieren? Kosmetikschulen vermitteln das Basiswissen, aber nicht die hohe Kunst der Berührungsqualität. Naturkosmetik ist ein nachhaltiger Wachstumsmarkt. Immer mehr Kunden suchen eine Alternative, hinterfragen Inhaltstsoffe. Sie wollen am Anfang in kein teueres Depot investieren? Auch hier gibt es geniale Lösungen.

Zum Unternehmen und zur Philosophie

Ich liebe seit 2005 Naturkosmetik - wurde speziell ausgebildet, wurde Trainer und will dieses Wissen gerne weitergeben. Dabei geht es um die Umschulung von konventionellen Behandlungen zu Naturkosmetikbehandlungen. Die laufen nämlich komplett anders ab und haben auch eine völlig andere Philosophie als die meiste konventionelle Kosmetik. Sie erfahren alles über die Unterschiede. Sie bekommen eine präzise Schulung über die Haut und Hautbilder, Hautkrankheiten, Besonderheiten der Naturkosmetik, Inhaltstoffe, Labels, etc. Sie erhalten ein Diplom zur freien Naturkosmetikerin.

Aufgaben und Ziele der Seminarteilnehmer

Sie möchten gerne Naturkosmetikerin werden. Ich bilde Sie in meiner Praxis aus. Sie bringen ein Model (Freundin) oder eine Kollegin, die das auch lernen möchte mit und ich zeige Ihnen die Behandlungsmögichkeiten. Sie können im Anschluss mit jeder Naturkosmetikmarke arbeiten. Beonders gut geeigent für alle Networker, die mit Naturkosmetik arbeiten und behandeln wollen.

Auch für Anfänger, bzw. Personen ohne Kosmetikausbildung geeignet. Die Weiterbildung geht aber dann länger. Auf Anfrage.

Sie lernen neu das bequeme und richtige Einbetten der Kundin, Erden der Kundin, Abreinigen, Peeling, Ausreinigen, Zupfen, Massage und Akupressur mit Händen oder Edelsteinen, Lymphrhythmisierung, diverse Masken anrühren und auftragen, Kompressentechnik, Hand- und Beineinreibungen, Rückenbehandlung, energetische Techniken, Schröpftechniken.

Anforderungen an die Seminarteilnehmer

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zur Kosmetikerin.
  • Besuch einer Kosmetikfachschule.
  • Grundkenntnisse einer Kosmetikbehandlung von Vorteil.

 

Wann: nach Vereinbarung.

Dauer: 2 volle Tage. 09:30 -18:00 Uhr.

Kosten: Einzelne Teilnehmerin mit eigenem Model 720 Euro (bei 2 Personen (Kosmetikerinnen) Euro 460 pro Person. Investition in die ersten Naturkosmetik-Produkte bei Interesse ca. 200 Euro zum Kennenlernen und zum ersten Behandeln. Nähres bei Interesse.

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu

Nachricht hinterlassen
SPEVER Support

Hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.