50 gut bezahlte Jobs & Karrieremöglichkeiten in der Beauty-Branche

1. Werden Sie Friseur

Sich die Haare schneiden zu lassen, ist mittlerweile eine wesentliche Voraussetzung der modernen Gesellschaft, genau wie sich die Zähne zu putzen und Kleidung zu tragen. Unser Aussehen diktiert, wie seriös und kompetent wir von anderen Menschen wahrgenommen werden; wir müssen sowohl aus sozialen als auch geschäftlichen Gründen gut gepflegt aussehen. Weil diese Haarpflege Services nicht einfach zu Hause erledigt werden können, müssen die meisten Leute mindestens einmal im Monat einen Schönheitssalon besuchen. In der heutigen Welt ist es also ein lukratives Unterfangen, in der Haarpflegebranche zu arbeiten, da die Weltbevölkerung aus jungen Menschen besteht, die sehr viel Wert auf ihr Aussehen legen.

Die von Salons angebotenen Leistungen beinhalten: Highlights /Strähnen, Weaving und Flechtzöpfe; Haar- und Kopfhautbehandlungen; Haarverlängerungen (einschließlich Perücken, künstliche und menschliche Haare), Haarglättungsmittel und Dauerwellen; Färbungen, Shampoos und Conditioner; Locken und Reparaturen. Für die Gründung eines Friseursalons ist kein großes Startkapital erforderlich. Solange Sie das, was Sie tun, gut machen, werden die Leute wiederkommen.

2. Werden Sie Nagelpfleger

Nägel sauber, gesund und schön aussehen zu lassen, ist ein weiterer lukrativer Service in der Beauty-Branche. Die gängigsten Nagelpflegeservices sind Maniküren, Pediküren, Anbringung von (künstlichen) Acrylnägeln, Polieren, Formung der Nägel, Nagelreparatur und Handpflegebehandlungen. Nagelpflege bezieht sich auf die richtige Pflege der Finger- und Fußnägel.

Nagelpflege ist wichtig, weil sie dabei hilft, Nagelproblemen vorzubeugen, wie beispielsweise Nagelpilzinfektionen und eingewachsenen Zehennägel. In manchen Fällen sind Nagelprobleme allerdings ein Symptom einer tieferliegenden Erkrankung, wie einer Infektion, die sich im Körper ausgebreitet hat. Sie müssen keinen Abschluss haben, um sich dieser Karriere zu widmen. Sie können die Fähigkeiten und Kenntnisse an einer Beauty Schule lernen.

3. Werden Sie Dermatologe

Ein Dermatologe ist ein Arzt, der sich auf die Prävention, Diagnose und Behandlung von Krankheiten spezialisiert, die Haut, Haare, Nägel, Schweiß- und Talgdrüsen, Schleimhäute (in Mund, Nase, Augenlidern) betreffen, was Krebs mit einschließen kann. Die Haut ist das größte und sichtbarste Organ des Körpers und spiegelt die Gesundheit des Körpers wider. Sie agiert als eine Barriere gegen Verletzungen und Bakterien.

Dermatologie-Patienten können jedes Alter haben, von Babys bis zu Menschen, die über 100 Jahre alt sind. Von den 3000 verschiedenen dermatologischen Krankheiten, die behandelt werden können, sind 20 für ungefähr 80 Prozent der Arbeitsbelastung eines Dermatologen verantwortlich.

Zur Universität zu gehen, um Hautarzt zu werden, ist also eine Investition in die Zukunft. Sie brauchen einen Universitätsabschluss in Dermatologie, um in diesem Bereich effizient arbeiten zu können.

4. Werden Sie Barbier

Das natürliche Bedürfnis der Männer, gut auszusehen, ist etwas, das sowohl Jung als auch Alt als sehr wichtig empfinden. Auf der ganzen Welt gibt es Menschen, die sich eine lange und erfolgreiche Karriere in der Barbierbranche aufgebaut haben. Das Barbiersalongewerbe ist heutzutage sogar eines der am schnellsten wachsenden profitablen Kleinunternehmen der Welt. Sie müssen sich nur die benötigten Fähigkeiten in Sachen Haare schneiden und Styling aneignen und Ihren Barbiershop in einer belebten Umgebung öffnen.

5. Werden Sie Wiederverkäufer von kosmetischen Produkten

In der heutigen Welt sind Kosmetikprodukte zu einem absoluten Grundbedürfnis geworden. Jeder, auch arme Menschen, wird sein Möglichstes tun, um zu verbessern, wie er aussieht, sich fühlt und riecht. Abgesehen davon, dass sie uns mit unserer persönlichen Hygiene helfen, sind Kosmetikprodukte wichtig für unser Selbstwertgefühl geworden und bestimmen, wie andere Menschen uns behandeln und inwieweit wir sie beeinflussen können. Es ist nicht überraschend, dass Schönheits- und Hautpflegeprodukte die am schnellsten verkauften Produkte in Amerika sind. Händler für Kosmetikprodukte zu werden, ist eine lukrative Karriere überall auf der Welt, weil die Menschen sehr viel Wert darauf legen, gut auszusehen und gut zu riechen.

Man kann mit sehr wenig Kapital Karriere mit dem Verkauf von Kosmetikprodukten machen und wird in kürzester Zeit eine große Kapitalrendite einfahren.

6. Werden Sie Tätowierer

Wenn Sie künstlerisch und kreativ sind, dann ist Tätowieren möglicherweise das richtige Geschäft für Sie. Tattoos sind Teil vieler Kulturen und viele Menschen bekommen jeden Tag neue Tattoos. Um ein Tätowierer zu werden, braucht man eine Ausbildung. Tätowieren ist gleichbedeutend mit dem Durchstechen der Haut und es ist nicht etwas, bei dem man einfach eines Tages aufwacht und sich dazu entschließt, es zu tun. Man muss eine entsprechende Ausbildung absolvieren.

Einige Ausbildungsprogramme können bis zu einem oder drei Jahre dauern; aber Sie werden Erfahrungen sammeln und die Eröffnung eines Tätowierungsstudios ist keine große Sache mehr, weil Sie die Grundlagen schon kennen. Die Ausbildung ist nicht günstig, lohnt sich aber, wenn Sie Ihr eigenes Studio öffnen. Wenn Sie Ihr Tätowierungsstudio also an einem Ort aufmachen, an dem junge Menschen einen Großteil der Bevölkerung ausmachen, dann werden Sie einen großen Reibach machen.

7. Werden Sie Tattooentferner

Auch wenn Menschen jeden Tag Tattoos bekommen, gibt es manche, die sie wieder entfernen lassen wollen, entweder weil sie sie nicht mehr haben möchten oder weil sie denken, dass es veraltet ist und ein neues haben möchten. Manche Menschen kombinieren das Tätowieren und das Entfernen von Tattoos zu einem Karriereweg, aber es sind definitiv zwei komplett verschiedene Gebiete. Sie können mit einem beliebten Tätowierungsstudio zusammenarbeiten, so dass sie Kunden, die ein Tattoo entfernen lassen wollen, an Ihren Shop weiterempfehlen können.

8. Werden Sie Spezialist für Elektrolyse-Haarentfernung

Langes Haar zu haben, ist eine nette Sache, solange es gesund ist und nicht bricht, wenn es spröde wird. Wenn lange Haare an anderen Teilen des Körpers auftauchen, kann das peinlich und sehr abtörnend sein. Menschen lieben es, schöne, glatte und attraktive Haut zu haben, aber das Vorhandensein von Körperhaaren auf der Haut verhindert das, und deshalb haben Experten alle Arten von Cremes und Kosmetikprodukten entwickelt, um bei der Entfernung von Gesichtsbehaarung und Körperbehaarung zu helfen. Man hat festgestellt, dass die Verwendung kosmetischer Produkte, um die Haut makellos aussehen zu lassen, Nebenwirkungen hat, und dass die Haare in den meisten Fällen wiederkommen.

Die Nebenwirkungen beim Einsatz von Cremes hat den Weg für die Suche nach einer Technologie mit permanenter Wirkung geebnet. Haarentfernung mit Lasertechnologie ist ein permanentes Verfahren und verhindert, dass vom Körper entfernte Haare wieder zurückwachsen. Zudem macht es keine Operationen oder invasiven Eingriffe notwendig, weswegen es bei modebewussten Männern und Frauen so gefragt ist. Es ist auch ein sehr profitables Gewerbe, da man mit einer Sitzung bis zu 500$ pro Person verdienen kann. Laser-Haarentfernung erfordert eine entsprechende Zertifizierung, die vom Standort des Geschäfts abhängt.

9. Werden Sie Plastischer / Schönheitschirurg

Eine Hautpflegeklinik ist ein Ort, wo Menschen hingehen können, um ihre Haut behandeln zu lassen, Rat zu erhalten und Hautpflegeprodukte zu kaufen. Da immer mehr Menschen Schönheitsoperationen vornehmen lassen, könnte man als Schönheitschirurg viel Geld verdienen. Man kann eine Hautklinik als private Praxis betreiben und benötigt dafür eine Ausbildung und Zertifizierung.

10. Werden Sie Seifenmacher

Man kann leicht lernen, wie man Seifen herstellt, da es online viele Videos gibt, mit denen man die Seifenherstellung erlernen kann. Es gibt zweifellos einen großen Markt für Seifen und die Branche steht so ziemlich allen Menschen offen, die dazu bereit sind, ihr eigenes Seifenunternehmen zu gründen.

Wenn Sie also auf der Suche nach einem einfachen Gewerbe in der Chemiebranche sind, nach einem Unternehmen, für das man ein paar Wochen oder Monate Training benötigt, und dass man als Kleingeschäft anfangen kann, dann sollten Sie in Betracht ziehen, Seifenhersteller zu werden. Auch wenn Sie vermutlich mit mehreren Seifenherstellern in Ihrer Stadt oder Ihrem Land konkurrieren werden, wenn Sie Ihre Seifen gut genug vermarkten, werden Sie wahrscheinlich einen guten Anteil des vorhandenen Markts in Ihrem Zielgebiet in Anspruch nehmen können.

11. Werden Sie Hersteller von Haarprodukten

Die Produktion von Haarcremes und Sulfur 8 ist ein weiteres Gewerbe, das man als Unternehmer erfolgreich starten kann; diese Art von Unternehmen ist Teil der der Chemiebranche. Es gibt einen großen Markt für Haarcremes und Sulfur 8 ist eine von ihnen. Das liegt daran, dass es für die Behandlung von Schuppen und anderen Haarinfektionen verwendet wird. Wenn Sie also ein kleines Unternehmen in der Chemiebranche gründen wollen, dann ist die Produktion von Haarcremes und Sulfur 8 eine Ihrer Optionen. Bitte beachten Sie, dass Branding und Verpackung einen großen Unterschied machen werden, wenn es darum geht, Kunden anzuwerben.

12. Werden Sie ein mobiler Masseur

Das Massieren der Haut fördert die Blutzirkulation, was wiederum dabei hilft, die Haut zu verjüngen; Sie könnten ein mobiles Massageunternehmen gründen. Es kann profitabel sein, nach vermögenden Kunden zu suchen, die nicht ein Massagestudio besuchen wollen, wenn Sie die richtige Strategie haben und gut sind in dem, was Sie tun.

13. Werden Sie Inhaber eines Sonnenstudios

Es ist nicht jeden Tag Sommer, aber die Leute wollen trotzdem das Gefühl gebräunter Haut haben und die strahlende Schönheit, die damit einhergeht. Sie können ein Sonnenstudio eröffnen, in dem Sie künstliche Bräunungsprozeduren anwenden, um Haut zu bräunen. Bräunung ist ein Prozess, bei dem die Hautpigmentierung verdunkelt wird, wenn man ultraviolettem Licht ausgesetzt wird. Wenn Sie also künstliche, aber sichere Methoden verwenden, könnten Sie einen großen Reibach machen, indem Sie Leuten dabei helfen, ihre Haut dunkler strahlen zu lassen.

14. Werden Sie Saunabetreiber

Eine Sauna ist ein finnisches Dampfbad; der Dampf wird dadurch erzeugt, dass Wasser über erhitzte Steine gegossen wird. Saunas sind sehr gut für die Haut und alle, die dies zu schätzen wissen, sind bereit, gutes Geld dafür zu bezahlen. Ein Saunazentrum an einem guten Standort zu eröffnen, ist eine gute Möglichkeit, seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Nicht nur das, man kann auch Sauna-Zubehör und Ausstattung an seine Kunden verkaufen. Es ist eine fantastische Geschäftsidee, maßgefertigte Sauna-Sets zur Selbstmontage zu entwerfen, herzustellen und zu verkaufen. Sie können die Saunas komplett mit Montageanleitung entwerfen, herstellen und verpacken, um sie in die ganze Welt liefern zu lassen. Einzelteile wie Heizboxen sind im Großhandel erhältlich.

Zudem kann es effektiv sein, seine eigenen Zedernbretter für den Saunabau zu fräsen, um die Herstellungskosten auf ein Minimum zu reduzieren. Neben der Erstellung von Konten bei nationalen Einzelhändlern, um die Sauna-Sets zu lagern und zu verkaufen, können Sie die Sauna-Sets auch direkt an Ihre Kunden verkaufen, indem Sie die Saunas bei Heim- und Gartenmessen und im Internet präsentieren, und sie an Wochenenden in geschäftigen Einkaufszentren zur Schau stellen.

15. Werden Sie Entferner von Dehnungsstreifen

Wenn Sie das Wissen haben, wie man Schwangerschaftsstreifen, Narben und Muttermale von der Haut entfernt, dann haben Sie gerade eine gute Einkommensquelle entdeckt. Dehnungsstreifen sind schmale Streifen, die entstehen, wenn die Haut sich spannt. Frauen nach der Schwangerschaft und übergewichtige Menschen sind oft davon betroffen. Diese Leute sind willens, diese Streifen loszuwerden und sind bereit, dafür zu bezahlen, dass sie komplett verschwinden.

Dehnungsstreifen sind sehr unangenehm und schwer zu entfernen und leider müssen viele Leute mit Dehnungsstreifen auf ihrem Körper zurechtkommen. Menschen geben viel Geld für Cremes und Prozeduren aus, um Dehnungsstreifen zu entfernen, damit sie makellose, schöne Haut haben können.

Wenn Sie wissen, wie man sie entfernt, dann ist es eine gute Geschäftsidee, einen Service anzubieten, der Dehnungsstreifen entfernt. Eine der guten Sachen an diesem Service ist, dass man innerhalb kurzer Zeit eine gute Rendite einfahren kann.

16. Werden Sie Hersteller von Kräuterseifen

Aufgrund der Gefahren für die Gesundheit, die durch den Einsatz von Chemikalien bei der Produktion von Seifen verursacht werden, hat die Nachfrage nach Seifen aus Kräutern und natürlichen Inhaltsstoffen astronomisch zugenommen. Mit dem technischen Know-how kann die Herstellung kräuterbasierter Seifen ein Schritt in die richtige Richtung für Sie sein. Die Leute sind ständig auf der Suche nach Produkten auf Kräuterbasis, um ihre chemisch hergestellten Seifen zu ersetzen. Für diese Art von Unternehmen braucht man sehr wenig Kapital, um in den Markt für Kräuterseifen einzutreten.

17. Werden Sie Beauty-Blogger

Heutzutage hat jede Internet-affine Person einen Blog, aber wenn man sich eine Nische schafft, indem man über Schönheitspflegeprodukte, Tutorials und Bewertungen bloggt, kann man mithilfe von Google AdSense, Affiliate Links und Werbungen eine Einkommensquelle auftun. Es ist also eine mögliche Geschäftsidee, modebewusste Frauen über die neusten Beauty-News zu informieren, etwas, das man jederzeit und von jedem Ort aus tun kann. Sie können einen normalen Bürojob haben und sich nach Ihrem Feierabend um Ihren Beauty-Blog kümmern. Auf dem Blog können Sie hilfreiche Informationen bezüglich Kosmetika und ihren Verwendungen teilen. Mit der Zeit werden Sie eine Anhängerschaft von loyalen Lesern und Abonnenten aufbauen.

Darüber hinaus können Sie, sobald Ihr Publikum groß genug wird, Geld machen, indem Sie Provisionen für das Bewerben kosmetischer Produkte erhalten oder Werbeflächen an Vertreiber von Kosmetikprodukten verkaufen. Einen Beauty-Blog zu erstellen, ist eine super Idee für alle, die mit Leidenschaft bei der Sache sind und über ausreichend Kenntnisse über die Branche und Produkte verfügen. Mit sehr wenig Investitionen können Sie ganz selbstständig loslegen. Eine Nische auszuwählen und hochwertige Beiträge mit vielen Informationen zu erstellen, sind Schlüsselfaktoren für den Erfolg.

18. Werden Sie Beauty-Experte oder Kosmetikerin

Auch wenn Beauty und Kosmetologie zwei verschiedene Bereiche sind, da Beauty Aspekte wie Nägel und das Schneiden, Barbieren und Stylen von Haaren abdeckt, konzentriert Kosmetologie sich mehr auf Kosmetika und Make-up fürs Gesicht. Alle, die diese Vorliebe früh entdeckt haben, wissen, dass sie ihrer Leidenschaft nachgehen müssen, indem sie sie in ein Geschäft verwandeln. Die Wahrheit ist, dass es in dieser Branche viele Leute gibt; deswegen ist es eine Branche, in der es viel Konkurrenz gibt. Auf der anderen Seite ist das Gute an dieser Art von Karriere, dass man sehr wenig Kapital braucht, um anzufangen.

Auf der ganzen Welt sind Beauty- und Kosmetikunternehmen weiterhin sehr wichtig und fast alle Frauen und sogar Männer scheuen keine Mühen, wenn es darum geht, schön auszusehen und schön zu bleiben. Mit der richtigen Ausbildung und den richtigen Zertifikaten bedeutet die Gründung eines Beauty-Ausbildungszentrums also, dass man finanzielle Stabilität hat, da es immer Schüler geben wird, die man unterrichten kann.

19. Werden Sie Visagist/in

Visagist zu sein, ist sehr prestigeträchtig, es ist ein preisgekrönter Beruf in der Entertainmentbranche, aber sein Ursprung liegt in der Beauty-Branche. Make-up-Kunst ist eine Branche, in der man ziemlich gut bezahlt wird. Sie können einen guten Stundenlohn verdienen, was sich zu einem beträchtlichen Jahreseinkommen summieren kann, vor allen Dingen, wenn Sie Ihre Fähigkeiten ausweiten und ganzjährig Make-up-Services für Magazine, Abendveranstaltungen und anderes anbieten. Das Beste an der Arbeit einer Visagistin ist, dass Ihre Kunden ein Lächeln auf dem Gesicht haben werden, wenn sie wieder gehen, und dass Sie das Privileg haben, dafür zu sorgen, dass andere Menschen sich schön fühlen.

20. Werden Sie ein Fitnesscoach

Fit zu bleiben, ist einer der Trends in der heutigen Welt. Ein Fitnesscenter zu eröffnen, ist also eine gute Geschäftsidee. Ein Fitnessstudio zu betreiben, ist keine große Sache, erfordert aber gute Planung und Arbeitskräfte. Es ist auch kapitalintensiv, aufgrund des im Fitnessstudio verwendeten Equipments. Man braucht auch viele Mitarbeiter, die sich mit Fitnesstraining auskennen. Viele Menschen melden sich bei Fitnessstudios an und besuchen sie regelmäßig, um abzunehmen oder nicht unnötig zuzunehmen.

21. Werden Sie Texter für ein Beauty-Magazin

Falls Sie es noch nicht wussten, Gesundheit und Schönheit ist das sich am schnellsten verkaufende Segment der Verlagsbranche. Sie können anfangen, für ein Beauty-Magazin zu schreiben und werden sich schnell einen Namen machen, wenn Sie Ihre Arbeit gut machen. Sie können Ihren Lebensunterhalt verdienen und sich einen Namen machen, indem Sie Beauty-Enthusiasten regelmäßig etwas geben, an dem sie sich sattsehen und das sie lesen können.

22. Werden Sie Hautpflegeberater

Ein Hautpflegeberater ist jemand, der mit individuellen Kunden arbeitet, um herauszufinden, was für eine Hautpflege sie brauchen, und diese mithilfe bestimmter Produkte, einer Ernährungsänderung, verschiedenen sportlichen Übungen und Ähnlichem zu korrigieren. Hautpflegeberater benötigen in der Regel eine Art Zertifizierung, Lizenz oder Erfahrung, um Leute erfolgreich davon zu überzeugen, ihre Dienste in Anspruch zu nehmen.

Sobald man sich dies aber angeeignet hat, liegt der Schlüssel im Marketing. Erstellen Sie ein Portfolio mit „Vorher“- und „Nachher“-Bildern von Menschen, die Ihren Beratungsservice genutzt haben und veröffentlichen Sie diese und Erfahrungsberichte auf Ihrer Webseite. Fotos und die Worte glücklicher Kunden sind für den Erfolg eines Hautpflegeberaters sehr wichtig.

23. Werden Sie Imageberater / Stylist

Als Imageberater werden Sie sowohl mit männlichen als auch weiblichen Kunden ein Umstyling machen, damit sie einen besseren Job bekommen, einen neuen Lebenspartner finden, bei ihrer Hochzeit strahlen oder sich einfach wohler in ihrer Haut fühlen. Sie werden sie bezüglich des richtigen Kleidungsstils beraten, um das Image zu erzeugen, das sie vermitteln möchten, und sogar Kleiderschränke aussortieren oder auf Einkaufsbummel gehen.

Sie werden auch in Sachen Haar und Make-up Ratschläge geben, Farbberatungen machen und Tipps für mehr Selbstvertrauen geben. Sie können auch mit Firmenkunden arbeiten, indem Sie einheitliche Stile für die Mitarbeiter empfehlen oder multikulturelle Etikette lehren oder Grundlagen der Körpersprache, für bessere Vertriebs- und Kundenbeziehungen.

Oder Sie können mit Kunden arbeiten, die im Rampenlicht stehen, und ihnen dabei helfen, besser auszusehen und aufzutreten. Die Vorteile einer Imageberatung sind, dass Sie von zu Hause aus arbeiten können, Sie können zudem mit wenig Investitionen auf selbstständiger Basis anfangen, und es ist kreativ und befriedigend – wenn Sie jemandem helfen, einen besseren Job zu finden oder in den Medien Erfolg zu haben oder sich einfach wohl in der eigenen Haut zu fühlen, kann das sich echt gut anfühlen. Als Imageberater werden Sie ein angeborenes Stilbewusstsein und aktuelles Wissen in den Bereichen Mode, Haar und Make-up-Trends haben müssen, und wie man dieses Make-up bei persönlichen oder geschäftlichen Anlässen einsetzt.

24. Werden Sie Fußmasseur

Es ist medizinisch erwiesen, dass Fußprobleme, die nicht frühzeitig korrigiert werden, später zu weiteren medizinischen Problemen führen können. Und das schafft großartige Möglichkeiten für werdende Unternehmer, die davon profitieren können, indem sie einen mobilen Fußmassageservice anbieten. Der Zielmarkt für eine mobile Fußmassage ist naheliegend: Menschen, die viel Zeit auf den Beinen verbringen.

Im Geiste der Einzigartigkeit sollten Sie die folgende Marketingmethode in Betracht ziehen, um neue Kunden zu werben und Umsatz zu generieren: Bereiten Sie eine vollständige Marketingpräsentation vor, die alle Vorteile einer Fußmassage hervorhebt, wie beispielsweise, dass glücklichere Arbeitnehmer zu erhöhter Produktivität führen.

Sobald die Marketingpräsentation fertig ist, vereinbaren Sie Meetings mit mittelgroßen bis großen Unternehmen in Ihrer Gemeinde, die Mitarbeiter haben, die den Großteil des Tages auf den Beinen verbringen. Der Pitch an den Geschäftsinhaber, warum er oder sie in Betracht ziehen sollte, ein Fußmassageprogramm für Arbeitnehmer einzurichten, wird natürlich sein, dass es die Produktivität erhöht und möglicherweise zu weniger Krankmeldungen aufgrund von fußbedingten Gesundheitsproblemen kommt. Nachdem das Ganze erst seinen Lauf genommen hat, sollte ein Einkommensniveau von $30 pro Stunde oder mehr kein Problem sein.

25. Werden Sie Piercer

Körperpiercings tauchten in den 80er Jahren das erste Mal als Modeerscheinung auf und ihre Beliebtheit nahm in den 90ern zu, und es sieht so aus, als ob sie im neuen Jahrtausend zu einer Mainstream-Industrie werden. Um Dienstleistungen im Bereich Körperpiercing anzubieten, braucht man Erfahrung oder erfahrene Mitarbeiter; das ist allerdings so ziemlich die einzige Voraussetzung. Diese Art von Unternehmen kann mit wenig Geld ins Leben gerufen werden und man kann es von einem festen Standort aus betreiben, oder von einer mobilen Basis aus, um während des Hochbetriebs der Urlaubszeit an verschiedenen Orten zu sein.

Eine naheliegende Partnerschaft für diese Art von einzigartigem Unternehmen ist die Integration Ihres Services in ein schon bestehendes Unternehmen, wie ein Tätowierungsstudio oder ein Friseur- und Nagelsalon. Geschäftspartnerschaften helfen dabei, die anfänglichen Gründungskosten und laufende monatliche Gemeinkosten zu senken.

26. Werden Sie Perückenverkäufer

Viele chirurgische Eingriffe und medizinische Behandlungen führen dazu, dass den Patienten die Haare ausfallen oder dass ihr Haar entfernt wird. Auch wenn dieser Haarausfall in der Regel kurzfristig ist, benutzen viele Leute Perücken als mögliche Lösung für ihr Problem. Der erste Schritt bei der Gründung des Unternehmens ist, sich eine Großhandels- oder Produktionsquelle für die Perücken zu sichern. Dies sollte nicht schwierig sein, da es weltweit Tausende von Perückenherstellern gibt.

Die Vermarktung der Perücken kann einfach sein, wenn Sie Partnerschaften zu Krankenhäusern und medizinischen Einrichtungen aufbauen, die Ihr Unternehmen weiterempfehlen. Die Perücken können auch direkt über das Internet an Verbraucher verkauft werden. Wenn man sich erst etabliert hat, kann dieses einzigartige Unternehmen erhebliche Gewinne generieren.

27. Werden Sie Planer für Beauty-Messen

Wenn man ein gutes Netzwerk und geschäftliche Kontakte mit Fachleuten in der Beauty-Branche hat, kann man diese Art von Unternehmen gründen. Beauty-Messen sind ein großartiger Weg für aufkommende Models, um sich einen Namen zu machen, und eine großartige Möglichkeit, um mehr Kontakte innerhalb der Beauty-Branche zu knüpfen. Eine Sache, die Sie tun müssen, um in diesem Beruf die Nase vorn zu haben, ist, auf dem Laufenden zu sein, was die neusten Branchentrends betrifft.

28. Werden Sie Aromatherapeut

Aromatherapie ist eine therapeutische Behandlung mit aromatischen ätherischen Ölen. Sie kann von jedermann für das körperliche, physiologische, mentale und spirituelle Wohlbefinden verwendet werden, oder wie und wann man sie benötigt. Aromatherapie setzt ätherische Öle ein, um eine sanfte, nährende Wirkung auf Körper & Geist zu haben. Die Öle werden auf der Haut verwendet, im Bad & durch Einatmung, um Entspannung & Wohlbefinden zu fördern. Ätherische Öle & Aromatherapie können einen sehr positiven Beitrag für die emotionale & körperliche Gesundheit leisten und für ein Gefühl der inneren Ruhe & Balance sorgen. Aromatherapie ist die gekonnte und kontrollierte Verwendung von ätherischen Ölen für die körperliche und emotionale Gesundheit und das Wohlbefinden.

Aromatherapie wird verwendet, um Stress/Angst, Kopfschmerzen/Migräne und Schlaflosigkeit zu beseitigen, und für die chronische oder akute Schmerzlinderung, gegen Arthritis & Rheumatismus, chronische Muskel-/Gelenkschmerzen und -beschwerden und während der Schwangerschaft & Geburt. Sie wirkt entzündungshemmend, verbessert das Immunsystem, lindert Muskelkrämpfe, entspannt und beruhigt das Nervensystem und hilft bei der Behandlung von Verstauchungen, Zerrungen und Verletzungen, die durch wiederholte Bewegungen entstanden sind.

29. Werden Sie ein Spezialist im Bereich Zahnaufhellung

Jeder möchte gerne 32 strahlende und funkelnde Zähne haben, vor allen Dingen Prominente, Models und alle, die in den Massenmedien arbeiten; und sie werden alles tun, um dies zu bekommen. Sie können sich diese Gelegenheit zunutze machen, indem Sie Ihnen einen Service zur Zahnaufhellung anbieten und so Ihr Geld verdienen. Dies ist sehr einfach, weil die Chemikalien für Zahnaufhellung leicht auf dem Markt erhältlich sind. Alles, was Sie tun müssen, ist, darüber zu lesen und zu lernen, wie man sie anwendet.

30. Werden Sie Importeur und Exporteur von Schönheitspflegeprodukten

Eine andere Methode, mit der Sie Geld in der Beauty-Branche verdienen können, ist mithilfe des Imports und Exports von Schönheitspflegeprodukten aller Art. Diese Art von Unternehmung ist etwas komplexer, weil Sie die notwendigen Schritte vollziehen und Lizenzen erwerben müssen, bevor Sie sich voll und ganz als Exporteur oder Importeur von Schönheitspflegeprodukten etablieren können. Beispiele für Produkte, die Sie importieren können, sind Perücken, Kosmetika, Salonausstattung, etc.

Sie müssen dazu bereit sein, alles zu lernen, was für den Handel wichtig ist, damit Sie als echter Experte angesehen werden, der weiß, was er tut.

31. Werden Sie Außendienstmitarbeiter

Eine weitere Geschäftsmöglichkeit in der Beauty-Branche, der man nachgehen kann, ist, ein unabhängiger Außendienstmitarbeiter zu werden und Provisionen zu verdienen, indem man Hautpflegeprodukte der herstellenden Unternehmen vertreibt. Eine Möglichkeit, um in der Branche relevant und wettbewerbsfähig zu bleiben, ist die Teilnahme an Schulungen und die Lektüre von Materialien, die Ihr Wissen im Bereich Marketing vergrößern.

32. Werden Sie Kosmetikerin

Eine Kosmetikerin ist eine Person, die sich auf die Pflege der Haut anderer Menschen spezialisiert hat, wobei der Hauptfokus auf dem Gesicht liegt. Das Hauptziel ist, das Erscheinungsbild des Gesichts des Kunden durch nicht-chirurgische Mittel zu verbessern. Eine private Beratung und Evaluation hilft der Kosmetikerin, die Bedürfnisse des Kunden zu verstehen und sein Vertrauen zu gewinnen. Kosmetikerinnen können selbstständig von zu Hause aus mit Stammkunden arbeiten; die meisten Kosmetikerinnen starten ihre Karriere allerdings, indem sie in einem Salon oder Kurort arbeiten.

Nachdem die Kosmetikerin Erfahrungen gesammelt hat und ihr Kundenkreis gewachsen ist, kann sie ihr eigenes Geschäft aufmachen. Um als Kosmetikerin ein Unternehmen zu gründen, muss man eine unabhängige Persönlichkeit haben und bereit dazu sein, die eigene Zeit und das Inventar richtig zu managen. Damit das eigene Kosmetikunternehmen wächst und Erfolg hat, muss man seine Dienste effektiv vermarkten, dafür sorgen, dass Kunden wiederkommen, und gleichzeitig die Fähigkeit haben, neue Kunden anzuwerben.

33. Werden Sie Forscher im Bereich Kosmetika

Haben Sie Chemie, Industriechemie oder Biochemie studiert? Dann könnten Sie ein Forscher für Kosmetikprodukte werden. Dafür müssen Sie Laboruntersuchungen vornehmen und neue kosmetische Varianten und Produkte entdecken. Eine Karriere in der Kosmetikforschung umfasst die Identifikation von neuen und effektiveren Inhaltsstoffen, das Testen von Formeln und die Entwicklung von einzigartigen Produkten, die Kundenwünsche erfüllen. Ein Kosmetikforscher testet auch auf Nebenwirkungen und Komplikationen.

34. Werden Sie Perückenmacher

Die Herstellung von Perücken ist ein besonderer Karriereweg innerhalb der Friseurbranche; Perückenmacher können entweder im Bereich Theater oder in der Kosmetik arbeiten. Kosmetische Perückenherstellung umfasst die Fertigung von Haarteilen für Privatpersonen, Friseursalons, Behandlungszentren für Haarausfall und Perückenverkäufer. In der heutigen Welt gibt es zwei Arten von Perückenträgern: Die erste Gruppe Menschen besteht aus denjenigen, die unter Alopezie leiden oder eine Chemotherapie machen oder sich einer anderen medizinischen Behandlung unterziehen.

Die andere Gruppe besteht aus modebewussten Trägern. Dies sind Leute, die ihren Stil ändern möchten, um ihn ihren täglichen Aufgaben oder besonderen Anlässen anzupassen. Der Bedarf an Perücken, der durch die zwei Gruppen von Perückenträgern verursacht wird, hat die Nachfrage nach Perücken geändert und die Perückenherstellung zu einer sehr beliebten und lukrativen Karriere in der Beauty-Branche gemacht.

35. Werden Sie Kosmetologie-Coach / Dozent

Das Wachstum in der Beauty-Branche hat den Weg für neue Karrieren und Spezialisierungen geebnet. Dieses Wachstum hat zu einer Nachfrage nach Kosmetologie-Coaches oder Dozenten geführt; diese Karriere dreht sich um das Training und die Ausbildung von Menschen, die eine Karriere in der Beauty-Branche anstreben. Kosmetikunterricht ist eine Karriereoption, die perfekt für jeden ist, der sich sowohl für die Verschönerung des menschlichen Körpers interessiert, als auch für die Förderung und Verbesserung der Fähigkeiten anderer in diesem Bereich.

Das Unterrichten der Grundlagen der Verschönerung ist eine fantastische Methode, um Weisheit, Wissen und Erfahrung an aufstrebende Berufseinsteiger weiterzugeben. Als Kosmetologie-Coach bringen Sie Beauty-Schülern die Grundlagen der Kosmetologie bei, und die erforderlichen Kursinhalte, um sie auf Prüfungen vorzubereiten und darauf, professionell in der Branche zu arbeiten.

36. Werden Sie Leichenkosmetikerin

Diese Karriere scheint sehr ungewöhnlich, ist aber finanziell sehr lukrativ. Bei diesem Karriereweg kommen eine Vielzahl von Beauty-Fertigkeiten zum Einsatz, man braucht auch die Fähigkeit, alle Salondienstleistungen an vor kurzem verstorbenen Personen durchzuführen, wie Frisieren, Make-up und Nagelpflege. Die Skurrilität dieser Karriere hat dazu geführt, dass sie sehr gut bezahlt ist. Wenn Sie also den Anblick von Leichen erträglich finden, können Sie diesen Karriereweg in Angriff nehmen, da nicht viele Menschen sich dafür entscheiden.

37. Werden Sie eine mobile Nagelpflegerin

Die Welt ist zu einem geschäftigen und schnelllebigen Ort geworden, viele Menschen haben aufgrund enger Terminpläne immer weniger Zeit, einen Schönheitssalon zu besuchen. Dies hat die Tür für einen neuen Karriereweg geöffnet, bei der ein Nagelpfleger mit seinem Equipment zu Ihnen nach Hause kommt, anstatt dass Sie zu ihm gehen. Mobile Nagelpfleger tauchen überall im Land auf, sie versorgen die Kunden mit den Dienstleistungen, die sie brauchen. Die Jobbeschreibung ist die gleiche wie für einen Nageltechniker oder -pfleger, aber alles findet in der Komfortzone des Kunden statt, anstelle wie sonst üblich im Salon.

38. Werden Sie Salonmanager

Viele lizensierte Kosmetiker und Schönheitsexperten haben ihre Karrieren auf die nächste Ebene gebracht und öffnen entweder einen eigenen Salon oder ein Wellnesszentrum oder werden Manager in einer solchen Einrichtung. Dies ist ein zukunftsorientierter Karriereweg für alle Beauty-Experten mit Unternehmergeist. Der Salon, Spa oder Barbiershop Manager spielt eine sehr wichtige Rolle für den reibungslosen Ablauf der Geschäftsprozesse. Salon und Spa Manager müssen auch sicherstellen, dass das Unternehmen in Übereinstimmung mit gesetzlichen Vorschriften betrieben wird, und dass alle Mitarbeiter die erforderlichen Zertifizierungen und Kenntnisse haben, um ihre Arbeit zu erledigen.

Der Manager spielt in der Beauty-Branche eine wesentliche und entscheidende Rolle, wenn man ein erfolgreiches und profitables Beauty-Unternehmen betreiben möchte. Dieser Karriereweg ermöglicht einem, in Friseur- und Schönheitssalons, in Hotels und im Hospitality Management, in Spas, Sonnenstudios und Beauty- und Hautpflegeunternehmen zu arbeiten.

39. Werden Sie Wimpern-Techniker

Sie spezialisieren sich auf die fachmännische Anbringung künstlicher Wimpern und auf das Tönen und Formen von Wimpern. Schöne Wimpern sind sehr begehrt, da diese Art von Behandlung das Erscheinungsbild der Augen verbessert und sie schön aussehen lässt. Die sofortige Zufriedenheit des Kunden macht es zu einer lohnenden Karriere. Nicht jeder kann Wimpern anbringen, weswegen Wimpern-Techniker in der Beauty-Branche sehr gefragt sind.

40. Werden Sie Mitarbeiter an einem Verkaufsstand von Schönheitspflegeprodukten

Diese Rolle ist vor allen Dingen in großen Kaufhäusern verfügbar. Mitarbeiter an einem Verkaufsstand von Schönheitspflegeprodukten sind dafür verantwortlich, Umsatzziele zu erreichen und müssen natürliche Verkaufspersönlichkeiten zu sein. Für diese Karriere muss man viel Leidenschaft für Hautpflege und Beauty haben, da man sie braucht, um Kunden von der Nützlichkeit eines Produktes für ihre jeweiligen Bedürfnisse zu überzeugen, und um ihnen Produkte zu empfehlen. Diese Karriere eignet sich in der Regel für freundliche und nahbare Personen, die gerne jeden Tag mit Menschen interagieren.

41. Werden Sie Stylist für Foto und Film

Auch die Filmindustrie setzt Beauty-Experten ein, Sie könnten also eine Karriere als Stylist für Dreharbeiten und Fotoshootings anstreben. Die Arbeit umfasst das Kleiden und die Bereitstellung der richtigen Kostüme für den Künstler, der Gegenstand des Fotoshootings oder der Dreharbeiten ist. Ein Stylist ist auch ein Kostümbildner und kümmert sich um die Looks und die Kleidung der Schauspieler des Films, um den Charakter, der für die jeweilige Szene benötigt wird, zu porträtieren.

42. Werden Sie Nagelkünstler

Vermutlich fragen Sie sich, was ein Nagelkünstler tut und was ihn von einem Nagelpfleger, Handpfleger oder Nageltechniker unterscheidet. Ein Nagelkünstler kümmert sich um das Aussehen der Nägel und die Designs, die auf den Fingern angebracht werden, während ein Nagelpfleger sich um die Sauberkeit und Gesundheit der Nägel kümmert. Eine Karriere als Nagelkünstler ist vielversprechend, da jeder Fashion- und Beauty-Enthusiast schön aussehende und gut designte Nägel haben möchte.

43. Visagist/in für Hochzeiten

Jede Braut will an ihrem besonderen Tag schön und anders aussehen, sie möchte etwas, das anders ist als ihr Alltagslook. Eine Visagistin für Hochzeiten kümmert sich also darum, wie eine Braut an ihrem Hochzeitstag aussieht. Sie arbeiten nicht nur am Hochzeitstag mit der Braut zusammen, sondern haben im Voraus ein Treffen mit der Braut, um den Teint und die Farben festzulegen, damit am Hochzeitstag ein besonderer Look kreiert werden kann.

44. Werden Sie Editor eines Beauty-Magazins

Jede Zeitschrift braucht eine Reihe an Textern, aber genauso wichtig ist ein Editor. Ein Editor in diesem Bereich zu werden, ist genauso einfach wie in jedem anderen Bereich. Wenn man einen journalistischen Medienhintergrund hat und ein Auge für schöne Menschen, kann man Karriere in diesem Bereich machen. Für diesen Karriereweg braucht man ein entsprechendes Verständnis von Schönheitspflege Gimmicks und des Jargons. Erfahrene Beauty-Texter werden oft Editoren eines Beauty-Magazins.

45. Werden Sie Experte für Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Schönheitspflege

Die Beauty-Branche braucht eine Bandbreite an Fachleuten; einer der wichtigsten Fachleute in diesem Gebiet sind PR-Experten. Eine Karriere als Image Spezialist in der Beauty-Branche umfasst Rollen wie Branding, Marketing und Werbung. Ein Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit hat in dieser Branche genau die gleiche Rolle wie sein Gegenpart in anderen Bereichen.

46. Werden Sie Inhaber einer Beauty-Schule

Eine andere lukrative und prestigeträchtige Karriere in der Beauty-Branche ist die Eröffnung und Leitung einer Beauty-Schule. In der Beauty-Schule werden angehenden Fachleuten der Beauty-Branche verschiedene Kurse in Sachen Beauty und Kosmetologie angeboten. Kurse wie Aromatherapie, Hairstyling, Nagelpflege, Hautpflege werden in einer Beauty-Schule angeboten.

47. Werden Sie Dermal-Therapeut

Ein Dermal-Therapeut bietet Behandlungen wie Mikrodermabrasion, IPL-Technik, chemische Peelings, Laser und Haut-Nadelungen an und assistiert medizinischem Personal bei der Durchführung von Haut- und Kosmetikbehandlungen. Dermal-Therapeuten arbeiten in der Regel in einer dermatologischen Klinik, Krankenhäusern und bei Dermatologen, Schönheitschirurgen, etc.

Sie werden eine Beauty-Schule besuchen müssen, wo Sie zum Dermal-Therapeuten ausgebildet werden. Eine Ausbildung wird sehr empfohlen, damit Sie alles lernen können, was Sie für den Beruf brauchen.

48. Werden Sie Beauty-Therapeut

Beauty-Therapeuten verfügen über sehr gute Fähigkeiten im Bereich Kundenservice und bieten eine breite Palette an gefragten Dienstleistungen und Fähigkeiten an, wie beispielsweise Gesichtsreinigungen, Wellness-, Entspannungs- und Körperbehandlungen, Nagelservices, Waxing und die Behandlung von Wimpern und Brauen. Ein Beauty-Therapeut ist ein ganzheitlicher Anbieter von Beauty-Dienstleistungen. Eine Karriere als Beauty-Therapeut umfasst auch das Erteilen von Ratschlägen und Beratungen in Bezug auf Beauty-Produkte, basierend auf den Bedürfnissen und dem Profil der Haut des Kunden. Sie können in einem Schönheitssalon, auf Kreuzfahrtschiffen, in Resorts oder Wellnesszentren arbeiten. Für diese Karriere braucht man hochwertige Zertifizierungen.

49. Werden Sie ein Haarstylist

Für Außenstehende ist es oftmals nicht offensichtlich, dass Friseur und Haarstylist zwei verschiedene, aber miteinander verbundene Bereiche sind. Ein Friseur schneidet die Haare und kümmert sich um Spliss; ein Haarstylist hat einen kreativeren Ansatz und konzentriert sich auf das Haardesign. Eine Karriere im Bereich Haarstyling kann verschiedene Wege nehmen. Man kann in einem Salon arbeiten oder sich dazu entscheiden, in einer Nischenindustrie zu arbeiten, indem man Haarstylist für Hochzeiten wird oder für Fotoshootings und den Laufsteg arbeitet. Eine Ausbildung ist sehr wichtig, um sich für die Position eines Haarstylisten zu qualifizieren.

50. Werden Sie Model für Beauty-Produkte / Markenbotschafter

Eine weitere Karrieremöglichkeit, der Sie nachgehen können, ist, ein Model für Schönheitspflegeunternehmen zu werden. Als solches werden Sie das Image des Produktes werden und Botschafter des Unternehmens. Ein Model in der Beauty-Branche zu werden, ist ziemlich lohnenswert, da es sehr gut bezahlt wird. Es ist wichtig, zu beachten, dass der Start in diesen Beruf zunächst eine Herausforderung sein kann. Das liegt daran, dass man bekannt sein muss, um hohe Preise verlangen zu können.

Nichtsdestotrotz muss man klein anfangen und darauf vorbereit sein, schnell zu wachsen, während man sich informiert, um sein Wissen zu erweitern, und sich Rat von Experten holt.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weitere Informationen Ich stimme zu