Pierre Fabre hebt sich erneut in der jährlichen Wertung des amerikanischen Wirtschaftsmagazins Forbes unter den weltweit besten Arbeitgebern hervor: Das Unternehmen zählt zu den Top 3 der Kosmetikunternehmen und zu den Top 6 der Pharmaunternehmen.  

Zum 2. Jahr in Folge steht die Gruppe Pierre Fabre auf der Liste der weltweit besten Arbeitgeber, die vom amerikanischen Wirtschaftsmagazin Forbes und dem unabhängigen deutschen Marktforschungsinstitut Statista erstellt wurde.

In diesem Jahr rückt Pierre Fabre in der internationalen Wertung um 23 Plätze nach oben auf die Position 118 von insgesamt 800 bewerteten Unternehmen (Platz 141 im Jahr 2021). Die Gruppe zählt zu den Top 3 der Kosmetikunternehmen und den Top 6 der Pharmaunternehmen. Für die Bewertung der besten Arbeitgeber hat Statista 150.000 Arbeitnehmer, die in 57 Ländern für multinationale Unternehmen und Institutionen tätig sind, zu verschiedenen Themen befragt, darunter Auswirkung und Ruf des Unternehmens, Talentförderung, Geschlechtergleichstellung und soziale Verantwortung. 

"Die Wertung ist eine großartige Anerkennung durch unsere 9600 Mitarbeiter und unsere Partner, die unserem Unternehmen zu der gewünschten Ausstrahlung verhelfen.  
Im Einklang mit unserer Philosophie „Jedes Mal, wenn wir uns um einen einzelnen Menschen kümmern, machen wir die Welt zu einem besseren Ort“ ist diese Wertung eine Würdigung unserer Anstrengungen um Diversität und Integration, Talentförderung, Geschlechtergleichstellung und unsere CSR-Richtlinien. Und so müssen wir weitermachen!"

Maud Vimeux
Stellvertretenden Generaldirektorin für Personalressourcen weltweit
 
Möchten auch Sie bei den besten Arbeiten? Dann finden Sie hier Ihren Job bei Pierre Fabre
 
 
Hier finden Sie den Artikel von Forbes: Link

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu

Nachricht hinterlassen
SPEVER Support

Hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.