Einige Tipps für all jene, die gerade in der Industrie starten möchten.

Für all jene, die in der Schönheitsindustrie arbeiten, geht jeden Tag ein Traum in Erfüllung. Wir arbeiten mit großartigen Menschen, wir lieben die Produkte und wir arbeiten in den kreativsten Projekten. Wir könnten uns selbst kneifen, wenn wir nicht ständig so müde wären... aber im ernst, wer kann sich schon beschweren, wenn man das liebt was man macht?
Wir wissen, dass es da draußen eine ganze Menge an Leuten gibt, die zu Vorstellunggesprächen für einen Job oder ein Praktikum in der Industrie gehen und einen Weg dort hinein zu finden - dabei möchten wir gerne weiterhelfen. Wir haben uns sechs Promis der Schönheitsindustrie unter den Nagel gerissen um zu erfahren wie deren Karrieren starteten und welche Tipps sie für Sie haben um in diesem Business zu starten. Wir haben mit den am härtesten arbeitenden Haar-, Makeup-, Editorial-, Public Relations-, Geschäfts- und Bildungspofis in diesem Geschäft gesprochen und hier ist nun der Rat den sie mit Ihnen teilen möchten.
 

"Sie sollten Einsatzbereitschaft zeigen. Einsatzbereitschaft bedeutet, dass Sie voller Tatendrang sein müssen um etwas zu erreichen. Stellen Sie sicher richtig aufzutreten: Seien Sie angemessen gekleidet, verhalten Sie sich professionell, Ihre Haare und Ihr Makeup sollten sitzen. Und schließlich sollte Sie definieren wo ihr Zuhause sein soll: Befragen Sie viele Orte, schnappen Sie die Atmosphäre des Ortes und der Leute dort auf, und dann entscheiden Sie sich wo Sie den Rest Ihres Lebens verbringen möchten.

Denken Sie langfristig
"Die Suche nach einem Job ist anstrengend. Sie müssen dabei wirklich hartnäckig sein. Haben Sie keine Angst Nachuntersuchungen anzustellen (respektvoll und im angemessenen Rahmen natürlich) Außerdem sollten Sie beim schreiben Ihres Lebenslaufes oder im Vorstellungsgespräch Zielorientiert vs. Aufgabenorientiert sein. Sagen Sie nicht einfach, dass Sie bereits die Medienreichweite eines neuen Produktlaunches geleitet haben, sondern sagen Sie, dass Sie dabei geholfen haben neue Produkte zu verkaufen indem Sie durch Millionen von Impressionen die Aufmerksamkeit auf sich gezogen haben. Und schließlich sollten Sie wirklich weitgefächert über Ihre Fähigkeiten nachdenken, auch wenn diese nicht direkt in Verbindung mit dem Job stehen. Sie können Führungsbeispiele, Kreativität und analytisches Denken aus allen möglichen Lebenserfahrungen miteinbringen. Firmen sind nicht nur daran interessiert was Sie bereits gemacht haben, sondern auch daran was Sie denken.

"Lesen Sie! Lesen Sie wirklich alles was Sie finden können. Lesen Sie Frauenzeitschriften, Businessgeschichten, Blogs, Twitter. Heutzutage ist es so einfach gut informiert zu sein und dies kann ein großer Vorteil für Sie sein, wenn es darum geht Fuß in der Industrie zu fassen. Wenn es um das finden einer Stelle geht, dann hängt alles vom Networking ab. Fragen Sie Leute nach informellen Interviews, auch wenn Sie garkeinen einstellen und nehmen Sie an Events und Konferenzen in der Industrie teil. Aber bitte (bitte!) halten Sie Ihre E-Mails kurz - die Leute sind beschäftigt!

"Bleiben Sie immer in Kontakt und behandeln Sie jeden mit dem Sie arbeiten wie eine zukünftige Referenz. In dieser Industrie ist es außerdem wichtig passend aufzutreten; Wenn Sie für eine Makeup Firma arbeiten möchten, dann tragen Sie Makeup. Kommen Sie zu Vorstellungsgesprächen immer so vorbereitet und sachkundig wie es nur geht, stellen Sie schlaue Fragen, die zeigen, dass Sie Ihre Hausaufgaben gemacht haben und kommen Sie niemals zu spät."

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weitere Informationen Ich stimme zu